The North Face Rucksack Reisetasche Test und Erfahrungen

The North Face Rucksack Reisetasche Test

Rucksack oder Reisetasche? Diese Frage stellen sich viele vor dem Kauf. Auf der einen Seite ist ein Rucksack sehr praktisch, da man ihn bequem am Rücken tragen kann. Andererseits hat auch eine Reisetasche seine Vorteile, da man diese umhängen kann und als Aufgabegepäck es weniger umständlich ist. Es wäre doch gut, wenn es beides in einem gäbe, oder? Und genau das kann die North Face Reisetasche, denn diese kann auch als Rucksack verwendet werden.

The North Face Rucksack Reisetasche Test

Mittlerweile reisen wir bereits seit mehreren Wochen mit der The North Face Rucksack Reisetasche durch Asien. In diesem Testbericht verraten wir welche Erfahrungen wir gemacht haben, was uns positiv, aber auch was uns negativ aufgefallen ist, sodass Sie auf Anhieb sehen ob sie auch für Sie in Frage kommt.

The North Face Base Camp Reisetasche
21 Bewertungen
The North Face Base Camp Reisetasche
  • Tough Expedition Duffel mit bessere Haltbarkeit
  • Endkappen Reißverschlussfach ermöglicht es Ihnen um Volumen separaten...
  • Ärmel mit Netz-Tasche in Endkappen Fach für zusätzliche Organisation
  • Vier Kompressionsriemen
  • Wasserbeständig ID Tasche oben

Größe und Volumen

Die Reisetasche gibt es in unterschiedlichen Größen. Wir haben uns für die 50 Liter Variante entscheiden, da diese am bequemsten ist und auch einiges an Platz bietet. Dank der Abmessungen von 53 x 33 x 33 cm eignet sie sich auch als Handgepäck bei allen Airlines.

Verarbeitung

The North Face ist ein sehr bekannter Hersteller von Trekking Ausrüstungen und das bemerkt man auch bei der Reisetasche. Diese ist sehr hochwertig und gut verarbeitet. Besonders erwähnenswert ist aber das dicke Material, was die North Face Reisetasche besonders robust macht. Sie ist kaum zu beschädigen, weshalb sie sich auch hervorragend für Trekking Wanderungen eignet.

Farbe und Design

Auch bei der Farbauswahl gibt es unterschiedliche Muster und Farben. Wir haben uns für Camouflage entschieden. Es gibt die Tasche aber auch in hell und dunkelblau, rot und grün, sodass für jeden etwas passendes dabei ist.

North Face Rucksack Reisetasche

Taschen und Ablagefächer

Neben dem Hauptfach befindet sich an der Seite noch ein kleines Fach. Auch im Inneren beim Verschluss findet man ein Netzfach, wo man schnell erreichbare Gegenstände aufbewahren kann. Leider fehlt an der Seite ein Fach für z.B eine Wasserflasche, was wir etwas schade finden. Angesichts des preises hätte man das schon noch machen können. Ansonsten ist die Tasche aber ein richtiges Platzwunder. Was wir gut finden ist, dass sich auch ein Packwürfel im Lieferumfang befindet. Mittels diesem können die Klamotten besser und kompakter verpackt werden.

The North Face Base Camp Reisetasche Preis

Je nach Größe unterscheiden sich die Preise für die North Face Reisetasche. Die Preise starten ab 78 Euro und reichen bis 135 Euro. Wir haben für die 50 Liter Variante durch ein Angebot 80 Euro bezahlt. Den Preis finden wir aufgrund der guten Qualität gerechtfertigt.

The North Face Base Camp Reisetasche
21 Bewertungen
The North Face Base Camp Reisetasche
  • Tough Expedition Duffel mit bessere Haltbarkeit
  • Endkappen Reißverschlussfach ermöglicht es Ihnen um Volumen separaten...
  • Ärmel mit Netz-Tasche in Endkappen Fach für zusätzliche Organisation
  • Vier Kompressionsriemen
  • Wasserbeständig ID Tasche oben

The North Face Rucksack Reisetasche Erfahrungen

Bislang sind wir sehr zufrieden mit der The North Face Rucksack Reisetasche. Sie ist robust und von hoher Qualität und auch an Platz mangelt es nicht. Da man in ihr sehr viel verstauen kann, eignet sie sich auch für längere Reisen, so wie wir es derzeit machen. Anbei listen wir noch eine brauchbare Kundenrezession von Amazon auf.

Kundenrezession: Ich hatte von meiner letzten Rucksackreise ein bisschen die Schnauze voll ständig von oben komplett alles aus meinem Rucksack rauszuholen und dann für die Weiterreise wieder einzupacken. Daher habe ich mich entschieden mal mit Duffelbag zu reisen und habe es nicht bereut! Reißverschluss auf und man kommt direkt an alle Sachen ran. Beim Tragen sind die Gurte angenehm und praktisch. Natürlich bin ich mit der kompletten Tasche nicht stundenlang umher gewandert, was ohne Hüftgurt dann schon unangenehm werden würde, aber für den Weg von Hostel zu Hostel oder durch den Flughafen ist das absolut in Ordnung. Ich hatte Gr. M (69L) für 4 Wochen dabei. Außerdem muss man noch sagen, sieht sie toll aus 🙂

Alternative zur North Face Rucksack Reisetasche

Nicht die passende Reisetasche für Ihren Geschmack? Es gibt auch einige sehr gute Alternativen. Die Eagle Creek Cargo Hauler Reisetasche, welche ich persönlich am liebsten gekauft hätte, gehört mit einem Preis von rund 150 Euro bereits zu den höherpreisigen Modellen. Das wirklich besondere dabei ist das ultraleichte Material. Die Reisetasche hat ein Volumen von 120 Liter, wiegt aber nur 1,8Kg. Das ist wortwörtlich ein Leichtgewicht! Es stehen Ihnen jedoch noch kleinere Varianten zur Auswahl. Schauen Sie sich am besten unseren Reisetasche mit Rucksackfunktion Test an, dort stellen wir Das Modell genauer vor.

Haben Sie sich auch für die North Face Rucksack Reisetasche entschieden? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.