Reisetasche günstig oder teuer – Lieber mehr zahlen?

Reisetasche günstig oder teuer kaufen

In diesem Ratgeber verraten wir Ihnen, ob eine Reisetasche günstig oder teuer sein soll und worin die Unterschiede liegen. Auf den ersten Blick ist es nicht immer ersichtlich und so sind viele etwas verwirrt, wenn sie vor dem Kauf stehen. Vielleicht befinden Sie sich gerade auch in dieser Situation? Wir verraten Ihnen unsere Sicht der Dinge sowie unsere Erfahrungen, die wir im Laufe der Zeit mit günstigen und teuren Reisetaschen gemacht haben. Auch verraten wir Ihnen, welche Reisetaschen zu empfehlen sind.

Reisetasche günstig oder teuer?

Es gibt viele Reisetaschen auf dem Markt und die Preise hierfür könnten unterschiedlicher nicht sein. Schaut man sich jedoch die Produktbeschreibung an, so merkt man auf den ersten Blick keinen wirklichen Unterschied zwischen den Modellen. Und ganz ehrlich gesagt: die Unterschiede sind auch sehr gering. Jedoch gibt es einige Punkte, welche Sie vor dem Kauf wissen sollten. Erst anschließend wissen Sie, welche Reisetasche für Sie in Frage kommt.

Günstige Reisetasche Qualität

Bei der Qualität der günstigen Reisetaschen gibt es sehr große Unterschiede. An sich ist das Material aber auch bei denen sehr gut. Wie gesagt kommt es aber immer auf das jeweilige Modell an. Die Problemzonen bei günstigen Reisetaschen sind aber die Nähte. Diese sind oftmals etwas schwach und bei einem hohen Gewicht können sich diese schneller lösen als bei anderen.

Entgegen aller Erwartungen sind günstige Reisetaschen jedoch sehr robust. Grund dafür ist, dass dickeres Material verwendet wurde. Das hat Vor, aber auch Nachteile. Zum einen fühlt sich das Material starr an und ist auch nicht wasserabweisend. Kommen Sie einmal in den Regen, so werden auch Ihre Sache nicht lange trocken bleiben. Und zum anderen verursacht das dickere Material ein höheres Leergewicht.

Etwas problematisch kann es auch bei den Reisverschlüssen werden, denn auch bei diesen wird sehr häufig gespart. Sie kennen das Problem mit günstigen Reisverschlüssen sicher bereits. Es ist einfach nur ärgerlich, wenn sich diese verfangen und nur schwer öffnen lassen. Außerdem gibt es bei günstigen Reistaschen meist keinen wasseabeisenden Schutz beim Reißverschluss, weshalb an dieser Stelle gerne Wasser eindringt.

Zusammenfassend kann also gesagt werden, dass günstige Reisetaschen nicht wasserabweisend sind, das Material starr ist und sich auch nicht so hochwertig anfühlt. Ansonsten sind aber auch günstige Reisetaschen zu empfehlen. Es spricht nicht viel gegen einen Kauf.

Hama-Reisetasche-München-Material

Vorteil teure Reisetaschen

Bei hochwertigen Reisetaschen bekommt man vor allem in puncto Material und Qualität einiges mehr geboten. In den meisten Fällen ist das Material robust aber dennoch leicht und zudem noch wasserabweisend. Achtung! Nicht mit wasserdicht zu verwechseln, denn früher oder später dringt auch hier das Wasser ins Innere ein.

Verfügt die Reisetasche über Rollen (was wir empfehlen) so findet man dort hochwertigere Räder welche besonders rollfreudig sind. Das ist besonders angenehm und vor allem auf längeren Strecken ein Muss.

Kurzum gesagt ist bei teuren Reisetaschen alles etwas besser und hochwertiger. Das war jedoch aber nicht anders zu erwarten.

Teuer ist nicht immer besser!

Bevor Sie eine Reisetasche kaufen, sollten Sie sich die Frage stellen, für was Sie die Reisetasche benötigen. Sind Sie viel auf Reisen? Dann ist eine gute Qualität enorm wichtig. Aber teuer heißt nicht immer gleich besser. Ein Beispiel.

Die Eagle Creek Cargo Hauler Reisetasche, welche ich persönlich am liebsten gekauft hätte, gehört mit einem Preis von rund 150 Euro bereits zu den höherpreisigen Modellen. Das wirklich besondere dabei ist das ultraleichte Material. Die Reisetasche hat ein Volumen von 120 Liter, wiegt aber nur 1,8Kg. Das ist wortwörtlich ein Leichtgewicht! 

Das Material ist jedoch so dünn, dass es nicht so robust ist. Verstehen Sie uns nicht falsch, denn für Normalreisende reicht das auch völlig aus. Ich bin jedoch ganzjährig unterwegs und absolviere rund 25 Flüge (überwiegend Langstrecke) pro Jahr. Das ist für die Reisetasche eine enorme Belastung und so würde ich behaupten, dass sie in meiner Lage nach 2, maximal 3 Jahren kaputt ist. (Kann sein, muss aber nicht).

EagleCreek Cargo Hauler Reisetasche
  • Strapazierfähig durch wasserabweisendes Bi-Tech Armor Light Material für...
  • Vier Trageoptionen: Abnehmbare Rucksacktragegurte, gepolsterte Topgriffe,...
  • Hochbelastbare Rollen
  • U-förmiger Verschluss zum Hauptfach
  • Große, leicht zugängliche Seitentasche zur einfachen Organisation der...

Wie viel darf eine Reitasche kosten?

Die Preise für Reisetaschen liegen je nach Größe zwischen 20 und 300 Euro. Wie Sie selber sehen ein Preisunterschied der enorm ist. Doch was ist ein normaler Preis für eine Reisetasche? Nun, die Frage ist etwas schwer zu beantworten. Ich würde jedoch behaupten, dass Sie schon 70-140 Euro ausgeben sollten. Je nachdem wie groß die Reisetasche sein soll und wie viel Sie verreisen.

Ich habe mich letztendlich für die Hama Reisetasche München entschieden, da ich das Gesamtpaket einfach sehr gut fand. Diese bietet ein Packvolumen von 90 Liter, verfügt über 2 Rollen die besonders hochwertig sind, einen verstellbaren Zuggriff und das Material ist wasserabweisend. Auch sonst ist sie sehr robust und die Ecken wurden zusätzlich verstärkt.

Hama-Reisetasche-mit-Rollen-Test

Das wirklich besondere und auch der Grund, warum ich mich für die Reisetasche entschieden habe ist, da man sie wie eine Tasche tragen kann, wie einen Koffer ziehen und sie sogar wie einen Rucksack tragen kann. Letzteres ist bei hohem Gewicht zwar nicht sonderlich angenehm, doch es geht. Außerdem bietet sie viele kleine Fächer sowie ein großes Fach. Das alles für einen Preis von 94 Euro ist meiner Ansicht nach einfach sehr gut. Die Reistasche gibt es auch in knalligem Rot, dort ist sie bereits für 50 Euro zu bekommen. Kann aber auch an den Restposten liegen. Farblich meiner Meinung nach jedoch ein absolutes No-Go.

Günstige Reisetaschen Empfehlungen

Damit Sie es bei der Kaufentscheidung etwas einfacher haben, liste ich Ihnen anbei einige sehr empfehlenswerte Reisetaschen auf. Die gehören zu den günstigen bzw zu den mittelpreisigen Reisetaschen, welch durchaus zu empfehlen sind.

FAZIT: Reisetasche günstig oder teuer

Eine günstige Reistasche kann man bedenkenlos kaufen, denn anders als bei günstigen Koffern passt auch hier die Qualität. Sie sollten sich jedoch das Gesamtpaket einmal anschauen. Wie viel Volumen bietet die Tasche? Wie groß sind die Abmessungen? Und wie viel wiegt die Reisetasche leer? Letztendlich müssen Sie aber auch nach Ihrem Budget gehen. Geben Sie nicht unnötig Geld aus, wenn Sie dieses beispielsweise nicht zur Verfügung haben.

Wenn Sie mehrmals pro Jahr verreisen und vor allem Langstrecken, so investieren Sie jedoch besser einmal etwas mehr. 70 oder auch 100 Euro sind kein großer Betrag, dafür bekommen Sie aber eine hochwertige Reisetasche die Ihnen lange Zeit erhalten bleibt.

Für welche Reisetasche haben Sie sich entschieden und wie zufrieden sind Sie mit dieser? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, wir würden uns freuen.

(Visited 79 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.